Hohenloher Kalbfleisch aus Muttertierhaltung

Verbraucher-Informationen der Metzgerei Axthaler, Landshut

Die Mutterkuhhaltung ist die Urform und weltweit verbreiteste Art der Fleischproduktion. Seit vielen Jahren wächst das Interesse an der Mutterkuhhaltung stetig an.

Ein positiver Aspekt der Mutterkuhhaltung liegt in der natürlichen Haltung. Das Kalb bleibt nach der Geburt bei seiner Mutter. Es ernährt sich zu Beginn hauptsächlich von Muttermilch. Mit der Zeit ersetzt Gras und Heu mehr und mehr die Milch.

Natürliche Haltung und hohe Fleischqualität

Der Einsatz von wachstumsfördernden Zusatzstoffen, tierischen Eiweissen oder Fetten und gentechnisch veränderten Futtermitteln ist verboten.

Die Kälber bleiben im Stall und auf der Weide mit ihren Müttern zusammen. Freilandhaltung mit Sommerweide und Winterauslauf sowie eingestreute Liegeflächen sind Voraussetzung. Die Tiere nutzen Wiesen und Weiden auf extensive Weise.

In der Mutterkuhhaltung werden vorwiegend Fleischrinderrassen eingesetzt. Bei diesen Rassen wird gezielt auf eine gute Fleischleistung und -qualität gezüchtet. Die Tiere produzieren bei einer Fütterung auf Rauhfutterbasis ein erstklassiges Gourmetfleisch.

Gute Produkte schaffen Vertrauen

Die Bauern aus der Region Hohenlohe haben sich zur Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall zusammengeschlossen und erzeugen Qualitätsfleisch auf Grundlage verbindlicher Erzeugerrichtlinien.

  • Herkunft ausschließlich aus der Region
  • Von den Bauern direkt zum Fleischerfachgeschäft ohne Zwischenhandel
  • Verbot von Wachstumsförderern, Medikamenten und Antibiotika
  • Ausschließlich regionales, pflanzliches Futter aus eigener Erzeugung
  • Verbot von gentechnisch veränderten Futtermitteln
  • Artgerechte Tierhaltung (Weidehaltung – wo immer möglich!)
  • Laufende Rückstandsuntersuchungen und
  • Qualitätsprüfungen in allen Stufen
  • Jährliche neutrale Kontrollen aller Erzeugerbetriebe durch ein akkreditiertes Lebensmittelinstitut

Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall pflegt mit uns als Fleischerfachgeschäft der Region die traditionelle Partnerschaft zwischen Metzgern und Bauern wie es sich schon seit
Generationen bewährt hat. Die Nachvollziehbarkeit der Herkunft des Viehs und tiergerechte Erzeugung ist somit gewährleistet.

Einige Axthaler Produkte aus dem
feinen Hohenloher Kalbfleisch*:

Kalbsleber,
Kalbszunge,
Kalbsnuss,
Kalbsbrust,
Kalbsschnitzel aus der Oberschale,
Kalbskotelett,
Kalbshüfte,
Kalbstafelspitz, uvm.

* Nur in ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich

Hohenloher Qualitätskalbfleisch aus Mutterhierhaltung

Die Mutterkuhhaltung ist die Urform und weltweitverbreiteste Art der Fleischproduktion. Seit vielen Jahren wächst das Interesse an der Mutterkuhhaltung stetig an. Genießen Sie ein Stück Qualitätsfleisch vom Kalb wie man es aus alten Zeiten kennt und wie es sein soll: delikat im Geschmack! Beste Qualität, bäuerlich erzeugt nach alter Tradition und meisterlich verarbeitet in der Metzgerei Axthaler in Landshut.

Download Infoflyer Qualitätskalbfleisch aus Hohenlohe.pdf

Metzgerei Axthaler

Metzgerei Axthaler GmbH
Innere Münchener Str. 49
84036 Landshut
info(at)metzgerei-axthaler.de

Büro-Telefon 0871/27689-0
Fax: 0871/27689-29

Büro-Öffnungszeiten
Mo – Fr von 05:30 – 16:00
und Sa von 07:00 – 12:00

Axthaler-Filialen